Die Alternative für Deutschland wirkt vor Ort. Ihre Spende hilft dabei!

 

Mit Ihrer Spende für unseren Ortsverband leisten Sie einen wichtigen Beitrag dazu, dass unser Mut zur Wahrheit in unserer Region mehr Zustimmung findet. Davon profitieren wir alle. Überweisen Sie Ihre Spende an:

AfD Südliche Ortenau – Kinzigtal

Sparkasse Wolfach

Konto-Nr.:     77968

BLZ:               664 527 76

IBAN:             DE69 6645 2776 0000 0779 69

BIC:                SOLADES1WOF

Verwendungszweck: Spende SOK + Mitgliedsnummer oder vollständige Adresse (für die Erstellung der Zuwendungsbescheinigung)

Oder nutzen Sie bequem den Paypal-Service:

Warum wir Ihre Spende brauchen

Der Ortsverband Südliche Ortenau – Kinzigtal wurde als erster Ortsverband des Kreisverbandes Ortenau gegründet, um der erheblichen regionalen Ausdehnung des Kreisverbandes, die ohne Ortsverbände eine sinnvolle Betätigung außerhalb des Kreiszentrums kaum möglich macht, Rechnung zu tragen. Ziel des Ortsverbandes ist die Stärkung der Alternative für Deutschland auf kommunaler Ebene durch Vergrößerung der Mitgliederbasis und breite Verankerung in den Gemeinde- und Ortschaftsräten.

Wir freuen uns daher über jede Spende, die uns hilft, erfolgreiche Wahlkämpfe zu führen und den Aufbau der AfD vor Ort konsequent fortzusetzen. Wir werden und wir wollen auch in Zukunft in hohem Maße auf das ehrenamtliche Engagement unserer Mitglieder und Freunde und die Zustimmung der Wähler setzten, statt immer mehr Funktionäre zu beschäftigen. Aber ohne ausreichende finanzielle Basis stoßen auch noch so engagierte Mitglieder und Wähler bald an ihre Grenzen.

Helfen Sie uns mit Ihrer Spende. Setzen Sie mit Ihrer Unterstützung für die AfD ein Zeichen gegen die Altparteien und für eine bürgernahe Politik! Achtung: Der Staat fördert Ihre Spendenbereitschaft! Für die geleisteten Zuwendungen (Spenden und Mitgliedsbeiträge) wird dem Steuerpflichtigen gem. § 34g EStG eine Ermäßigung der Einkommensteuer gewährt. 50 % des gespendeten Betrags können direkt von der Steuerschuld abgezogen werden, maximal 825 Euro (erreicht bei einer Spendensumme von 1.650 Euro). Weitere Einzelheiten finden Sie unter dem Link Weitere Informationen zum Thema Spenden